In January 2018 as many years before MuPATh was co-organizer of the Átlátszó Hang újzenei Fesztivál - New Music Festival in Budapest, Hungary. Rupert Bergmann performed in a concert at Central European Unversity Budapest (CEU) with Max Brand Ensemble Vienna presenting Arnold Schönberg's op.46 "A Survivor from Warsaw" and works by young hungarian and austrian composers who also participated in a workshop with Samu Gryllus and Rupert Bergmann.

Im Januar 2018 war MuPATh - wie viele Jahre zuvor auch - im Organisationsteam des Átlátszó Hang újzenei Fesztivál - New Music Festival in Budapest. Rupert Bergmann präsentierte zusammen mit dem Max Brand Ensemble Wien in der Central European University Budapest (CEU) in einem Konzert Arnold Schöberg's op.46 "A Survivor from Warsaw" und Werke junger ungarischer und österreichischer Komponisten und Komponistinnen. Diese nahmen zuvor auch an einem Kompositionswokrshop unter der Leitung von Samu Gryllus und Rupert Bergmann teil.


---



Click to enlarge !

Konzertprogramm Neue Klänge aus der Tiefe für Bassbariton, Fagott und Klavier mit Werken Werner Schulze, Ferdinand Weiss, Robert Brunnlechner, Tzveta Dimitrova u.a.
19.Dezember 2017, Roter Salon der ÖSTIG, Wien


---


15.März 2017, Max-Reinhardt-Foyer, Bühne Baden bei Wien



---




In January 2017 as many years before MuPATh was co-organizer of the Átlátszó Hang újzenei Fesztivál - New Music Festival in Budapest, Hungary.

Im Januar 2017 war MuPATh - wie viele Jahre zuvor auch - im Organisationsteam des Átlátszó Hang újzenei Fesztivál - New Music Festival in Budapest.


---




Various performances of Serenade by Samu Gryllus, performed by Rupert Bergmann with different casts on different festivals and venues on different continents:

Festival 2days2nights of new music, Odessa, Ukraine (2009)
Concert Hall, Palais Erdödy, Varhedy, Budapest (2010)
Austrian Embassy/Austrian Cultural Forum, Washington DC, USA (2011)
Jordan Hall, New England Conservatory, Boston, USA (2011)
Donbas Modern Music Art Festival, Donetsk, Ukraine (first and last edition 2013)
Concert Hall (Former Karaite Synagoge), Kiev Music Fest, Ukraine (2014)



---




no risk no fun - Neues vom Freien Wiener Musiktheater

21. / 22. September 2012 von 18-24 Uhr, Expedithalle der ehemaligen Ankerbrotfabrik, 1010 Wien
Der Auftritt von MuPATh ist für 22.September ca. 20:00 geplant.

Blaubarts (2011)
von Samu Gryllus und Zoltán András Bán

mit:
Rupert Bergmann (Bassbariton) und
THReNSeMBle - Budapest
Balázs Horváth (musikalische Leitung)
Péter Tornyai (Violine)
Zsuzsa Dóry (Violoncello)
Zsolt Bartek (Klarinette)
László Tömösközi (Marimba)
Emese Mali (Klavier)


---




Vogel Herzog Idiot
Drei Mini-Mono-Opern für Bassbariton und Kammerensemble

Heute Abend Boris Godunow (2008/2011)
von Karmella Tsepkolenko (Odessa - Musik) und Kristine Tornquist (Wien -Text)

Blaubarts (2011)
von Samu Gryllus (Budapest-Wien, Musik) und Zoltán András Bán (Budapest - Text)

Papagenono. Eine Ausflucht (2011)
von Johanna Doderer (Wien - Musik) und Franzobel (Wien - Text)

mit: Rupert Bergmann (Bassbariton), Kristine Tornquist (Regie), Roman Spiess und Markus Kuscher (Ausstattung) und Anna Sushon (Musikalische Leitung)

4.,6.,8.,10. und 12.November 2011 in der Hölle des Theater an der Wien

Eine Produktion in Kooperation mit dem Theater an der Wien in der Wiener Kammeroper


---




First artistic cooperation on July 1st 2008: Kollmi Szuzi, a performance and music theater project at Dreiraumteater in Vienna/Austria.

Erste künstlerische Zusammenarbeit am 1.Juli 2008: Musiktheater-Performance Kollmi Szuzi im Dreiraumtheater in Wien.

---